Das System

Quito | 9.11.2010. DAS SYSTEM
das den Computer programmiert, der den Bankier aufschreckt, der seinen Botschafter anruft, der mit dem General zu Abend speist, der den Präsidenten zu sich zitiert, der dem Minister Anweisungen gibt, der den Geschäftsführer abkanzelt, der den Abteilungsleiter anschnauzt, der seinen Angestellten zur Schnecke macht, der den Arbeiter verachtet, der seine Frau mißhandelt, die ihren Sohn schlägt, der den Hund tritt.
Aus: Tage und Nächte von Liebe und Krieg | Eduardo Galeano | Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 1978.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.